Mal was für den Papa: Jogginghose PAjorne

Mein Liebster trägt zu Hause am liebsten eine Sweat-Jogging-Hose. Als sein Geburtststag vor der Tür stand und ich auch noch bei Geschickt eingefädelt die Jogging-Hose gesehen habe (ist schon eine Weile her), war klar, er bekommt seine eigene Wohlfühlhose nach seinen Wunschvorstellungen. Leider gibt es für Männer nicht so viele Schnittmusterangebote wie für Kinder oder Frauen. Die PAjorne von Ki-ba-doo sollte es werden. Stoffwunsch war schnell klar: Sweat in dunkelgrau und dazu ein Neongrün. Leider wurden wir im lokalem Stoffladen nicht fündig nach dem passenden Sweat. Ich hatte dann einen Sweat Stoff online rausgesucht und bestellt. Jedoch habe ich nicht auf die Eigenschaften des Stoffes geachtet und ausversehen einen unelastischen Sweat (aber der wurde anders vernäht) bestellt.  Das habe ich auch erst nach dem Waschen des Stoffes gemerkt. Ärgerlich! Stoffe online zu kaufen ist für mich noch eine Herausforderung (für Tipps dazu bin ich dankbar) und da gibt es hin und wieder mal Fehlkaufe.

Ich bin schließlich bei Stoffe.de fündig geworden, da man sich hier Stoffmuster bestellen kann. Dann kann man erstmal zu Hause fühlen, bevor man sich entscheidet. Bei uns fiel die Entscheidung auf den Stoff oben links.

image

Mein Liebster hat sich für die ungeteilte Version von der Pajorne ausgesucht. Die Taschen wurden mit einem grünen Neonstoff ausgestattet.

Ich hatte leider etwas Schwierigkeiten mit den Ösen für die Kordel. Zuerst habe ich es nach der Anleitung von Prym (Vario Zange) gemacht. Leider hat sich die Öse nach sehr kurzer Zeit schon gelöst und das trotz Verstärkung. Ich habe es dann geflickt in dem ich noch ein verstärktes Stück Sweat hergenommen habe. Diesmal habe ich das Loch selbst gemacht und nicht die dafür vorgesehen Werkzeuge verwendet. Dazu habe ich ein Skalpell verwendet und ein Kreuz eingeschnitten, so dass es sehr knapp über die Öse passt (siehe Foto). Das hält bis jetzt super.

image

image

By | 2016-12-26T21:13:21+00:00 Mai 24th, 2016|Nähprojekte|0 Comments

About the Author:

Kommentar verfassen