Über mich 2016-10-08T18:01:22+00:00

Wer? Münchner Kindl mit Balkanwurzeln lebt mit Sohn & Freund in München, Baujahr 1982, nähbegeistert, leichte Tendenz zur Stoffsucht, liebt essen & kochen, Nachtisch geht immer, Kaffee schmeckt mir am Besten aus großen & vollen Tassen.

Was? Nähen! Hauptsächlich Sachen, die ich für meinen Sohn (11/2014) nähe, aber da kann auch mal was für den Liebsten, die Familie, Freunde oder mich mit dazukommen.

Wann? Regelmäßig. Das kann jetzt alles bedeuten. Mein Wunsch wäre es einmal die Woche zu bloggen, aber ich musste feststellen das ich das mit Job, Haushalt und Kind leider nicht schaffe. Daher wird gemacht was Spaß macht. Wenn ich was bloggbares habe, wird gebloggt.  Genäht wird wann die Familie und der Job es zulassen. Aber zum Glück unterstützen mich meine beiden Männer dabei. Einer in dem er mir den Rücken freihält und der andere trägt die Sachen noch ohne zu widersprechen. Hehe…

Wo? Digital hauptsächlich hier auf meinem Blog und auf Instagram gibt es mich auch. Genäht wird in meiner wunderbaren Nähecke im Wohnzimmer.

Wie? Mit meiner Overlock Bernina 1150MDA und meiner Nähmaschine Brother Innov-is 27, verschiedenen tollen Stoffen & Schnittmustern und jede Menge Leidenschaft.

Woher? Das ich meine Leidenschaft zum Nähen entdeckt habe, verdanke ich der lieben Sina von Herzbuben & Rabauken. Sie näht so schöne Sachen für ihre beiden Jungs, dass ich es auch mal probieren wollte. Das probieren war so schön, dass ich dabeigeblieben bin.

Warum? Irgendwie schwirrte es schon eine Weile im meinen Kopf rum, dass ich bloggen wollte, aber die Begeisterung dazu war bisher noch nicht so groß, um es auch umzusetzen. Das Nähen hat es mir total angetan. Los ging es im März 2015. Seit dem freue ich mich wenn ein von mir selbstgemachtes Stück getragen wird und mein kleiner ein Kleidungsstück hat das sicher niemand anders trägt. Mein erster Blogbeitrag ging am 12. Februar 2016 online. Ich möchte hier mein Selbstgenähtes mit euch teilen und dadurch meine Freunde und Familie nicht ständig mit Nähthemen voll labbern.

Ich hoffe meine Blogeinträge gefallen euch. Über konstruktive Kritik, Anregungen oder einfach ein Austausch würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß beim Erkunden meines Blogs.

Eure Feierabendnäherin